Frankenthal Porzellane des 18. Jahrhunderts

 

 Teller, Frankenthal, um 1771 

Flacher Teller (Dm. ca. 24,5 cm), achtfach gefältelt. Auf den breiten Feldern der Fahne Reliefblumendekor, auf den glatten Feldern kleine polychrome Blumensträuße. Im Spiegel Blumenarrangement und Streublumen.
CT-Marke in uglbl., Frankenthal, um 1771.
Vergl.: KGM Köln, 1980 S.302, Nr. 291
Carolsfeld/Köllmann 1974 Bd. 2 S.9 Abb. 3

 

Id-Nr.: 20/042  | Preis:  560,- € inkl. gesetzl. MwSt. / Differenzbesteuerung*

 



Teller, im "Wittelsbach-Dekor“; Frankenthal, um 1777

Teller, im "Wittelsbach-Dekor“; Frankenthal, um 1777

Teller (Dm. ca. 24,5 cm; H. ca. 4,0 cm) im "Wittelsbach-Dekor", bemalt mit bunten einheimischen Vögeln. CT-Marke und "77". Frankenthal, um 1777. Restauriert.

Id-Nr.: 02/010 | Preis:  480,- €  inkl. gesetzl. MwSt. / Differenzbesteuerung*



Platte, im "Wittelsbach-Dekor“; Frankenthal, um 1770

Platte, im "Wittelsbach-Dekor“; Frankenthal, um 1770

Runde Platte (Dm. ca. 28,6 cm; H. ca. 4,6 cm) im "Wittelsbach-Dekor", bemalt mit exotischen Vögeln. CT-Marke und "7". Frankenthal, um 1770. Restauriert

Id-Nr.: 04/001 | Preis:  540,- €  inkl. gesetzl. MwSt. / Differenzbesteuerung*



Teller bemalt mit Landschaften. Frankenthal, um 1778

Teller bemalt mit Landschaften. Frankenthal, um 1778

Flacher Teller (Dm. ca. 25,0 cm). Im Spiegel feine bunte Landschaftsmalerei auf Rocaillensockel.

CT-Marke und „78“ in uglbl.    Frankenthal, um 1778

 

Id-Nr.: 89/026 | Preis:  540.- €  inkl. gesetzl. MwSt. / Differenzbesteuerung*



Tasse mit Schwarzlotmalerei, Frankenthal, um 1787

Tasse mit Schwarzlotmalerei, Frankenthal, um 1787

Hohe Bechertasse mit Ohrenhenkel und originaler Untertasse. Schauseitig und im Spiegel der Untertasse eine schwarzgemalte Seelandschaft mit Architektur, goldstaffiert.

Restaurierung am Tassenrand. H. Tasse ca. 7,0 cm, ø Untertasse ca. 13,5 cm.

Carl-Theodor-Marke mit Jahresbezeichnung "87". Frankenthal, um 1787

Id-Nr.: 16/038 | Preis:  540,- €  inkl. gesetzl. MwSt. / Differenzbesteuerung*



Teller bemalt mit einheimischen Vögeln in  Geäst. Frankenthal, um 1780

Teller bemalt mit einheimischen Vögeln in  Geäst. Frankenthal, um 1780

Tiefer Teller (Dm. ca. 23,5 cm) bemalt mit einheimischen Vögeln in  Geäst und Streublumen. Aufwendige Bordüre am Lippenrand

CT-Marke,   Frankenthal, um 1780

 

Id-Nr.: 05/004 | Preis:  420,- €  inkl. gesetzl. MwSt. / Differenzbesteuerung*



 

 Koppchenmit ausgestellter Lippe, Frankenthal, um 1770. 

Halbkugelförmiges Koppchen (H. ca. 5,2 cm: Dm. ca.7,2 cm) mit ausgestelltem Lippenrand (seltene Formgebung). Schalenförmige Untertasse (H. ca. 2,8 cm: Dm. ca. 12,5 cm). Beide Teile bemalt mit bunten Blumen, brauner Lippenrand
CT-Marke in uglbl., Frankenthal, um 1771. Koppchen restauriert.

 

Id-Nr.: 20/043  | Preis:  240,- € inkl. gesetzl. MwSt. / Differenzbesteuerung*

 



Meissen Porzellan des 18. Jahrhunderts
Wien Porzellan des 18. Jahrhunderts
KPM-Berllin Porzellan des 18. Jahrhunderts
Fürstenberg Porzellan des 18. Jahrhunderts

Frankenthal Porzellan des 18. Jahrhunderts
Höchst Porzellan des 18. Jahrhunderts
Nymphenburg Porzellan des 18. Jahrhunderts
Ludwigsburg Porzellan des 18. Jahrhunderts
Sonatige Porzellan Manufakturen des 18. Jahrhunderts

Logo Schreiber Kunsthandel
Porzellan Teller um 18. Jahrhundert

Schreiber-kunsthandel

Tel. +49 621 444 330

Augusta-Anlage 30, D . 68165 Mannheim

e.w.s.art@t-online.de

Hinweis zur Diffentenbesteuertung!

Webseiten-Erstellung und Online-Marketing: VIPiBook Corp.

Logo VIPiBook